start

Dieser Satz aus den „epistulae morales“ des römischen Philo­sophen Seneca entspricht dem Selbstverständnis der MASCHESKI FOUNDATION. Wir zeigen Ihnen, wie wir ihn umsetzen.

start

Wir begrüßen alle Freunde und Sympathisanten,

als Hamburger Stiftung ist die MF den Idealen von Toleranz und Weltoffenheit verpflichtet. Ihre Herausforderungen sind Situationen, in denen Menschen in Not geraten oder dauerhaft in Not leben müssen.

Wir wollen wirksam und spürbar dazu beitragen, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sichere Lebenssituationen zu schaffen, frei von Bedrohungen und verbunden mit hoffnungsvollen Zukunftschancen. Deshalb engagiert sich die MF

  • gegen Gewalt, Misshandlung und Missbrauch bei Kindern und Jugendlichen.
  • für die Bewältigung spontaner und dauerhafter Krisen- und Notsituationen.
  • für menschenwürdige Lebensbedingungen bedürftiger Menschen.
  • für mehr Zukunftssicherheit durch Ausbildung, Selbsthilfe und unternehmerische Initiative.